Hochsensible Kinder und Jugendliche erkennen, verstehen und begleiten

 

Awo - Kinder- und Familienzentrum Braunschweig

 

Modul 1 - 25.01.2018 (einzeln buchbar)

Im ersten Modul wird es darum gehen, Sie mit der "reiz"vollen Erlebniswelt (hoch)sensibler Kinder und Jugendlicher (HSK/J) vertraut zu machen. Wir werden die unterschiedlichen Erkennungsmerkmale für Hochsensibilität herausarbeiten und anhand von Fallbeispielen sichtbar machen.

(Modul 1 unterscheidet sich von einem Vortrag über HS durch mehr (Selbst-) Erfahrungswerte, ist inhaltlich jedoch einem Vortrag ähnlich. Auf Wunsch können Sie mit dem Vortragswissen direkt in Modul 2 einsteigen.

 

 

Aufbaublock: Modul 2 - 5, 08.02., 22.02., 08.03., 05.04.2018

In den Aufbaumodulen werden wir anhand von zahlreichen Fallbeispielen ein klares Bild von (hoch)sensiblen Kindern und Jugendlichen (HSK/J) mit ihren diversen Stärken, Schwächen, Verletzungen und Bedürfnissen entstehen lassen. Dieses wird uns dabei unterstützen, ihnen mit mehr Verständnis und Kompetenz zu begegnen. Gemeinsam werden wir notwendige Rahmenbedingungen und ein effektives Stressmanagement für HSK/J herausarbeiten und Umsetzungsideen hierfür formulieren. Letztendlich werden wir schauen, wie eine gute Begleitung und Anleitung der Kinder und Jugendlichen im Umgang mit sich selbst aussehen kann.

 

Kursgebühr:

Modul 1               10 €        

Modul 2 - 5           40 €

 

Zeit:                    jeweils 17:00 - 21:00 Uhr

Kursort:               Awo - Kinder- und Familienzentrum

                          Fremersdorfer Straße 13, 38116 Braunschweig

Anmeldung:         Awo - Kinder- und Familienzentrum

                          Tel.: 0531 - 25079 - 199

                          E-Mail: kokifaz-fremersdorferstrasse@awo-bs.de

Aktuelle Vorträge: 

Aktuelle Seminare:

Brandaktuell

Weitere Neuigkeiten:

Auf meiner Facebookseite finden Sie eher die spontanen Links zu interessanten Themen.