Elternabende zum Thema Hochsensibilität

 

 Eltern von Hochsensiblen Kindern sind häufig auf vielen Ebenen irritiert.

Oft laufen diese Kinder in der Norm nicht rund.

Das verunsichert sowohl die Kinder, als auch deren Eltern.

 

Das Umfeld tut oft noch seinen Teil dazu, indem sie Eltern und Kinder in Frage stellen. So geraten Familiensysteme in Teufelskreise der Selbstkritik, der Schuldsuche, des Ärzte- / Therapeuten-  und Institutionshoppings

und vor allem in Stress.

 

Diese Elternabende sollen Eltern von hochsensiblen Kinder, darin unterstützen,

das Erleben, Fühlen und Denken ihrer Kinder zu erfassen,

um sie im Alltag so zu begleiten, so dass der große Schatz ihrer Fähigkeiten

zum Leuchten gebracht werden kann.

..................................

 

Mit hochsensiblen Kindern einen Umgang zu erlernen,

ist ein Prozess, der nicht von heute auf morgen stattfindet.

 

Es ist auch nicht sinnvoll an den Symptomen herumzudoktern.

Es ist sehr wichtig eine gesunde Basis aufzubauen, die die Besonderheiten des Kindes akzeptiert und ihm dabei hilft eine "Ich Stärke" aufzubauen.

 

Sie möchten informiert weden, sobald es mit den Elternabenden wieder los geht? Tragen Sie sich doch hier in den Verteiler für meinen Rundbrief ein,

dann sind Sie immer aktuell informiert!

1 Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erhebe ich keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus

Aktuelle Vorträge

Kursprogramm

Mein Kursprogramm ist aktuell sehr eingeschränkt, da meine Familie meine volle Aufmerksamkeit erfordert

Absolut sehenswert

Brandaktuell

Weitere Neuigkeiten: